Qi Gong im Meeresklima, in der Salzgrotte

authentischem medizinisch

Donnerstag 17:30 Uhr: Qi Gong - Belebenskunst - 7er Block

Dieser Kurs in der Salzgrotte am Dom in Freiberg bietet Ihnen eine ganz besondere heilsame Kombination: Im angenehm temperierten Meeresklima in der Salzgrotte, umgeben von Himalaya Kristallsalz mit seiner heilsamen Wirkung üben wir Qi Gong.
Wir nutzen diese gesundheitsfördernde Atmosphäre für Qi Gong - Übungen, die den Lungenfunktionskreis und das Hautsystem stärken, Stress abbauen und das Qi, die Lebensenergie, nähren. 

Kurszeit:  Donnerstags ab dem 7. November

7er Block a´75 min

07.11.2019   17:30 Uhr
14.11.2019   17:30 Uhr
21.11.2019   17:30 Uhr
28.11.2019   17:30 Uhr
05.12.2019   17:30 Uhr
12.12.2019   17:30 Uhr
19.12.2019   17:30 Uhr

Fortsetzung des Kurses ist für Januar/Februar geplant.

Kurspreis: 17 € a' 75 Minuten - für alle 7 Termine = 119 €  -  für Qi Gong & den besonderen Raum der Salzgrotte

beweglich - vital - entspannt mit Bettina Lemke
Erlernen Sie die leichten Qi Gong Bewegungen, die Leib und Seele in Einklang bringen, entspannen, Beweglichkeit und Durchblutung fördern, die Energie fließen...    
entspannt - vital - beweglich mit authentischem medizinischem Qi Gong



„Qi Gong (sprich: Chi Gong) ist der Schlüssel für Gesundheit und langes Leben.“ So heißt es in China, wo Qi Gong auf eine lange Tradition blickt. Und es ist eine wohltuende Medizin für unsere Zeit.
Qi Gong führt uns in unsere Mitte, zurück in die Balance. Langsame Bewegungen, ausgeführt in innerer Achtsamkeit, beruhigen unser Körper- und Nervensystem, entspannen die Zellen, lösen Blockaden und lassen die Lebensenergie, das Qi, frei fließen.
So hilft Qi Gong (Gong - die Übung) uns zu regenerieren bei Erschöpfung und Anspannung. Es fördert die Konzentration, die innere und äußere Balance und wirkt sowohl beruhigend als auch belebend. Ziel von Qi Gong ist die Harmonie in Körper und Geist wieder herzustellen, wieder im Fluss des Lebens zu sein. Und das Wunderbare ist, mit Qi Gong kann jede und jeder selbst aktiv für sich und sein Wohlbefinden Fürsorge tragen.
Es bedarf keiner besonderen Beweglichkeit, um Qi Gong zu erlernen. Die Übungen eigenen sich für jedes Alter und auch für Menschen mit Bewegungseinschränkung. Alle Übungen lassen sich leicht nachvollziehen und bei Bedarf individuell anpassen.
Warme Socken, lockere Kleidung und das Ansinnen, sich selbst etwas Gutes zu tun, sind die einzigen Voraussetzungen.


https://belebenskunst.de